Ratgeberforum "Alltag, Pflege und Betreuung"

Im Laufe einer Demenz ändern sich Kommunikationsfähigkeit und Verhaltensweisen. Das ist für alle Beteiligten oft belastend. Unter welchen Voraussetzungen können Menschen mit Demenz in den eigenen vier Wänden leben? Wann ist ein Pflegeheim, eine Demenz-WG oder betreutes Wohnen angesagt? Der Wegweiser Demenz hat zwei Experten auf diesem Gebiet als Moderationsteam für das Internetforum gewonnen: Jochen Gust hat als Altenpfleger Menschen mit Demenz betreut. Heute schult er unter anderem Klinikpersonal im Umgang mit Menschen mit Demenz, berät Angehörige und schreibt Bücher. Martin Hamborg hat 36 Jahre Erfahrung als Psychologe und Psychotherapeut in allen Bereichen der Pflege und im betreuten Wohnen bis zum Lebensende. Als Supervisor kennt er neben der Altenpflege auch die Herausforderungen und Lösungswege in der Psychiatrie, in der Behindertenhilfe und bei Ergotherapeuten.

Datenschutzhinweis: Bitte achten Sie darauf, dass Sie im Forum keine persönlichen Daten von sich selbst oder von Dritten posten. Auch sollten Ihre Angaben keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.
    1. Falsche Dinge erzählen 14

      • lupine
    2. Antworten
      14
      Zugriffe
      30k
      14
    3. svenjasachweh

    1. Dementen-WG - Gemeinsames Konto 1

      • farisola
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      4,4k
      1
    3. klauspawletko

    1. Ortung per Handy 7

      • ---
      • ---
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      7,9k
      7
    3. jolhe

    1. gestzliche Betreuung 1

      • makademia
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      4,9k
      1
    3. klauspawletko

    1. beginnende Demenz 1

      • Wurm
      • Wurm
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      4,6k
      1
    3. jochengust

    1. Umfrage: Hilfsangebote bei Familienkonflikten verbessern!

      • kBi
      • kBi
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      4k
    1. Heimunterbringung oder nicht? 11

      • Titanic
    2. Antworten
      11
      Zugriffe
      20k
      11
    3. martinhamborg

    1. Dementiell erkrankte Eheleute - Heim oder 24h-Kraft? 6

      • Sissi172
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      5,2k
      6
    3. PetraFrankSeydel

    1. Bildlich gesprochen

      • jochengust
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      3,9k
    1. in eine WG nach Hamburg 1

      • gleichvergessen12
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      4,1k
      1
    3. klauspawletko

    1. Zusätzliche Leistungen nach § 45 SGB XI

      • klauspawletko
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      4,2k
    1. Unkosten 3

      • Annemarie
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      5,1k
      3
    3. Annemarie

    1. Umzug von Schleswig-Holstein nach Baden-Württemberg 4

      • Kate
      • Kate
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      12k
      4
    3. martinhamborg

    1. Autofahren bei beginnender Demenz 4

      • Suse
      • Suse
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      7k
      4
    3. svenjasachweh

    1. Es weihnachtet wieder...

      • jochengust
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      4,1k
    1. Roboter zum Kuscheln 8

      • jochengust
    2. Antworten
      8
      Zugriffe
      6,3k
      8
    3. evan

    1. Enthemmung 1

      • sonnenschein
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      4,7k
      1
    3. jochengust

    1. Hinlauftendenz die 2. Anfrage 3

      • silberli
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      5,7k
      3
    3. jochengust

    1. Hilfe durch gezielte Architektur 1

      • PiaPi
      • PiaPi
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      4,2k
      1
    3. klauspawletko

    1. Eigentlich noch viel zu jung - betreutes Wohnen? Welche Schritte muss ich gehen? 4

      • Julia
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      6,3k
      4
    3. klauspawletko

Darstellung