Alten Heimvertrag kurzfristig kündigen

  • Hallo,
    da es, wie hier schon an anderer Stelle beschrieben, im Heim meiner Mutter nicht ideal lief, haben wir sie vor einem Monat in einem anderen Heim eingeschrieben. Nun rief das neue Heim an, dass ein Zimmer zum 02.03. frei wäre.
    Am Montag haben wir noch mal einen Besichtigungstermin und entscheiden uns dann.
    Laut Vertrag haben wir im jetzigen Heim eine Kündigungsfrist von einem Monat, das wäre dann zum 01.04. , und müssten somit doppelt zahlen, wobei das neue Heim 200 € günstiger ist.


    Es gab hierzu doch ein Gerichtsurteil, dass man auch ohne Frist ein Pflegeheim kündigen kann. Gilt das nur bei gravierenden Mängeln oder ist das auch ohne Begründung möglich. Denn dann wären solche Klauseln grundsätzlich unwirksam.


    Die Frage ist natürlich, wie kann ich eine doppelte Zahlung vermeiden?


    Grüße
    River

    • Offizieller Beitrag

    Hallo River, bitte erkundigen Sie sich bei der Verbraucherzentrale oder einem Anwalt. Hier in diesem Forum können und dürfen wir aus guten Gründen keine rechtlichen Tipps austauschen. Dank Ihnen für Ihr Verständnis, Ihr Martin Hamborg

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!