Fahrten aus der Pflegeeinrichtung zu Ärzten

  • Hallo schwarzer Kater,

    Am ehesten kann das vermutlich der Pflegedienst vor Ort beantworten, doch ich kann mir nicht vorstellen, dass beim Konzept "betreutes Wohnen" Personal für Begleitung zum Arzt zur Verfügung steht. Wenn dann sicher mit entsprechender Bezahlung. Hier in NRW kann man solche Dienste ggf.buchen bei Seniorenbegleitdiensten. Das kostet nach meiner Erfahrung 25 euro/Std. Vermutlich privat günstiger. Wenn Sie weiter weg wohnen, lohnt sich sicher dies zu organisieren.

    Wenn jemand im Pflegeheim ist, kann es mal sein, dass von dort jemand mit zu einem kurzfristigen Termin geht, das hatten wir schon mal bei meiner Mutter zum Ultraschall beim Hausarzt mit Termin frühmorgens fest.

    Zum Zahnarzt mit Wartezeit ist an da als Angehöriger gefragt oder eben wie oben beschrieben mit Seniorenbegleiter.

    Liebe Grüße

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!